Kategorie: Rezepte

Tawouk – Hühnerbrustspieße

Tawouk besteht aus Hühnerbrust gewürfelt und am Spieß gegrillt. Es wird mit Toom (Eine Paste aus Knoblauch, Pflanzenöl, Salz, Essig und Zitronensaft) sowie Pommes Frites und eingelegten sauren Gurken in einer Rolle aus Arabischem rot serviert.

Petersilie-Zwiebel salat

Im Libanon wird zum Grillspieß oder zum Kafta-Spieß (Hackfleischspieß mit Petersilie und Zwiebel) dieser Salat als Beilage serviert. Lasst euch nicht von den rohen Zwiebeln erschrecken. Diese verlieren in der Kombination an Schärfe und runden den Geschmack ab.

Kabis Lifet – Eingelegte Stoppelrüben

Stoppelrüben sind in Deutschland, der Schweiz und Österreich im Winter in den Supermärkten zu finden.
Eingelegt werden diese als Beilage zu Falafel und andere Hauptgerichte serviert.

Manakish Teig – Libanesischer Pizzateig

Manaqisch wird meistens zum Frühstück serviert. Manaqisch wird mit Tomatenscheiben, frischer Pfefferminze, Gurken, eingelegte Gurken und Paprika gegessen. Dazu wird in der Regel Tee serviert.
Es kann auch als „finger food“ angeboten werden.

Falafel

Falafel wird mehrheitlich als Sandwich mit Tomatenscheiben, Petersilie, Pfefferminze, eingelegten Gurken oder eingelegten Stoppelrüben und Tarator.Alternative kann es jedoch auch im Teller als Hauptspeise oder als Vorspeise als Bestandteil einer Mezze serviert werden.