Zalebia – Frittierter Teig

Zalebia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Zutaten und Mengen:

2 Tassen Mehl
½ TL Anis
1 EL Sesam
1 TL Salz
1 EL Zucker
½ Tasse Milch
3 EL Olivenöl
1 Beutel Trockenhefe
½ Beutel Backpulver
1 EL Schwarzkümmel
Pflanzenöl zum Frittieren
Füllungen:
Käse, Schokolade, Zaatar, …


Zubereitung:

  • Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben, gut umrühren und anschließend kneten.
  • Sollte der Teig noch nicht die richtige Konsistenz haben, dann kann man noch etwas Wasser hinzugeben und erneut kneten.Der Teig sollte eine eher Zähe Konsistenz aufweisen.
  • Nach dem Kneten, den Teig mit einem Esslöffel Olivenöl bestreichen und ca. 30 Minuten aufgehen lassen.
  • Beim Formen der Fladen werden die Finger immer wieder in Olivenöl benetzt.
  • Das Pflanzenöl in einem Topf erhitzen und die Fladen bzw. die gefüllten Taschen darin Gold-Braun frittieren.

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat dann bitte ich dich den “Gefällt mir” Button zu drücken und wenn du magst auch meinen Blog folgen.
Über eure Kommentare, Kritik, Anregungen und Lob freue ich mich sehr.

DANKE :-)

Advertisements