Ramadan Menü 2. Tag


Für den zweiten Tag habe ich folgenden Vorschlag:

  1. Libanesiche suppe mit Mangold und Linsen Adas Bhamod
  2. Malfouf – Kohlrouladen
  3. Atayef mit Sahne und Nussfüllung

Starter Kit der libanesischen Küche im Shop kaufen 


Libanesiche suppe mit Mangold und Linsen Adas Bhamod

Libanesiche suppe mit Mangold und Linsen

Mangoldsuppe, Adas bhamod

mangoldsuppe



 

Zutaten und Mengen:
¾ Tasse braune Linsen
500 GR Mangold
1500 ML Wasser
2 Zwiebeln
2 Kartoffeln (Optional)
1 TL Salz
5 EL Pflanzenöl
saft von zwei Zitronen


Zubereitung:
•Die Linsen waschen und anschliessend in einem Topf mit 1500 Ml Wasser kochen bis Sie weich werden ca. 20 Minuten.
•Den Mangold waschen und in Streifen schneiden.
•Den vorbereiteten Mangold zu den Linsen dazugeben und weiter köcheln lassen.
•Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit dem Pflanzenöl braten bis sie glasig werden.
•Die gebratenen Zwiebelwürfel zum Mangold dazugeben und weiter köcheln lassen.
• (Optional) Die Kartoffel schälen, in 1 CM große Würfel schneiden, zum Mangold dazugeben und weiter köcheln lassen.
•Salz und Zitronensaft dazu geben und für ca. 20 Minuten weiter köcheln lassen (bis die Kartoffeln gar sind).

Die suppe kann mit oder ohne Kartoffel zubereitet werden.


Malfouf – Kohlrouladen

Malfouf

Malfouf – Kohlrouladen

Malfouf_all

Malfouf – Kohlrouladen


Malfouf ist ein einfaches Gericht welches ebenfalls ursprünglich mit Weizenschrot zubereitet wurde.
Auch heute gibt es noch Familien, besonders im Süden des Libanon, die Malfouf mit Weizenschrot zubereiten.


Zutaten und Mengen:
1 Kohlkopf (klein)
150 mageres Rinderhackfleisch
¾ Tasse Reis (Risotto)
5 Knoblauchzehen
¼ TL getrocknete Pfefferminze
1 TL 7-Gewürze
1 TL Salz
3 EL Pflanzenöl
Wasser


Zubereitung:
•Den Reis in eine Schüssel mit Wasser zum Einweichen stellen ca. 1,5 Stunden.
•Den Kohl entblättern und die Stiele herausschneiden bevor die einzelnen kohlblätter in kochendem Wasser getaucht werden bis diese weich werden ca. ½ Minute.
•Den Reis mit dem Hackfleich und den Gewürzen, dem salz, dem Pflanzenöl und den Knoblauch (4 Zehen) Mischen.
•Die abgekühlten Kohlblätter mit der Mischung füllen.
•Die Kohlrollen in den Topf legen. Dabei immer ein Wenig getrockneter Pfefferminze und Konblauch zwischen den Lagen streuen.
•Den Topf mit Wasser füllen bis alle Kohlrollen mit Wasser bedeckt sind.
•Einen passenden Teller daraüber legen und die Kohlrollen damit herunter drücken bis das Wasser über den Rand des Tellers kommt (Siehe Bild rechts).
Ca. 45-60 Minuten bei geringer Stufe köcheln. Das Wasser wird dann vollständig verdampft sein.


 

Atayef

Atayef bi ashta libanesische Nachspeise

Atayef bi ashta libanesische Nachspeise

Atayef bi ashta libanesische Nachspeise

Atayef bi ashta libanesische Nachspeise



Zutaten und Mengen:
1 ½ Tassen Mehl
¼ Tasse Hartweizengrieß
1 Tasse Wasser
1 Tasse Milch
1 TL Hefe
1 TL Zucker
1 Priese Salz
1 TL Rosenwasser


Zubereitung:
•1 TL Zucker mit der Hefe in ½ Tasse lauwarmes Wasser auflösen und für ca. 5 Minuten stehen lassen.
•Die Hefe-Zucker-Mischung in eine Schüssel geben und das restliche Wasser dazu geben.
•Milch, Rosenwasser, Salz Mehl und Hartweizengrieß dazu geben und gut mischen.
•1 stunde gehen lassen.
•Die Pfanne bei mittlerer Hitze mit ein Wenig Öl bestreichen.
•Jeweils eine Kelle vom Atayef Teig (eher flüssiger Teig) in die Pfanne geben und warten bis dabei runde Fladen entstehen.


Atayef wird als Nachtisch nach den Hauptmahlzeiten serviert. DIe Füllungen können aus Aschta oder mit Walnüssen zubereitet werden. Atayef mit Aschta wird frisch mit Zuckersyrup gegessen. Atayef mit Walnuß wird frittiert und nach dem Abkühlen mit Zuckersyrup beträufelt.


Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat dann bitte ich dich den „Gefällt mir“ Button zu drücken und wenn du magst auch meinen Blog folgen.
Über eure Kommentare, Kritik, Anregungen und Lob freue ich mich sehr.

DANKE 🙂

 

Advertisements