Reis Basmati / Jasmin – Reis als Beilage

Reis als Beilage

 

 

 

Rizz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Starter Kit der libanesischen Küche im Shop kaufen 


Zutaten und Mengen:
Basmati:
1 Tasse Basmati Reis
4 Tassen Wasser
1 TL Salz
4 EL Olivenöl
50 GR Butter
1 TL Sumac

Jasmin:
1 Tasse Jasmin Reis
2 Tassen Wasser
1 TL Salz
½ Tasse Feine Nudeln
4 EL Olivenöl


Zubereitung:
Basmati:
•Den Reis mit dem Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
•Sobald der Reis anfängt sich zu krümmen wird es aus dem Topf genommen und ausgesiebt.
•Das Öl in den Topf geben und den ausgesiebten Reis darauf geben.
•Ein Küchentuch einmal falten und auf den Topf legen und den Deckel oben darauf legen.
•Den Topf wieder auf den Herd stellen (ca. 5-10 Minuten) und die Temperatur senken. Immer wieder prüfen, ob der Reis schon gar ist.
•Den Reis aus dem Topf nehmen mit etwas Butter und Sumac servieren.

Jasmin:
•Die feinen Nudeln mit dem Öl in einem Topf anbraten bis sie sich bräunlich verfärben.
•Das Wasser und den Reis dazugeben und zum Kochen bringen.
•Sobald das Wasser kocht, den Topf zudecken und den Herd auf die geringste Stufe stellen (Wasser köchelt ganz schwach weiter, aber der Reis kann nicht anbrennen).
•Nach ca. 10 Minuten prüfen, ob das Wasser vollständig verdampft ist.
•Sobald das Wasser verdampft ist kann es schon vom Herd genommen werden.


Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat dann bitte ich dich den “Gefällt mir” Button zu drücken und wenn du magst auch meinen Blog folgen.
Über eure Kommentare, Kritik, Anregungen und Lob freue ich mich sehr.

DANKE 🙂

 

 

 

Advertisements