Fatayer Sbenegh – Spinat Taschen


fatayer Fatayer-Sbenegh2


 

Zutaten und Mengen:

500 Spinat

1 große Zwiebel

1 ½ TL Salz

2 EL Pflanzenöl

1 EL Sumac

Saft 1 Zitrone

1 EL Paprika Pulver (Süß / Scharf nach Geschmack)

Manaqisch Teig

 


 

Zubereitung:

  • Den Spinat gründlich Waschen und trocknen.
  • Den Spinat in kleine Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Spinat und Zwiebel in eine Schüssel geben und mit den Händen zerdrücken und kneten.
  • Den ausfließenden Saft aussieben.
  • Alle anderen Zutaten zum Spinat hinzufügen und mischen.
  • Den Teig zu einem Fladen ausrollen ca. 1 MM dick und mit einer Tasse ca. 10 CM Durchmesser große Stücke ausschneiden.
  • Den Spinat in die Mitte legen und die Seiten bis zur Mitte schließen.
  • Die dritte Seite hochklappen und mit den anderen verbinden S. Bild.
  • Die Spinattaschen im vorgeheizten Backofen 250 Grad backen bis der Teig Farbe annimmt.

 

Wie wird es serviert:

Fatayer können zu jeder Zeit warm oder kalt serviert werden.

Fatayer werden oft als Vorspeise im Rahmen einer Mezze angeboten.

 


Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat dann bitte ich dich den „Gefällt mir“ Button zu drücken und wenn du magst auch meinen Blog folgen.
Über eure Kommentare, Kritik, Anregungen und Lob freue ich mich sehr.

DANKE 🙂

Advertisements